Entropia - der Wissenschaftspodcast

Entropia - der Wissenschaftspodcast

Eiszeit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Klima ist eines der wichtigsten Themen heutzutage. Dabei ist es auch noch hoch kompliziert und besteht aus wahnsinnig vielen einzelnen Komponenten. In dieser Folge von Entropia erklärt der Ozeanphysiker Jonathan Wiskandt wieso es wichtig ist, einen Fjord in Grönland genau zu beschreiben und die Wasserbewegungen dort zu modellieren. Das alles steht nämlich im Zusammenhang mit der globalen Klimaforschung, zb im Bezug auf den Golfstrom. Ob ein Hollywood Szenario wie in "The Day After Tomorrow" aber realistisch ist, klären wir in dieser neuen Folge!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Entropia ist ein Wissenschaftspodcast, in dem wir uns jede Folge eine*n Doktorand*in oder eine*n Nachwuchswissenschaftler*in vornehmen und ihn/sie zu ihren Projekten und Arbeitsalltag befragen. Es geht uns hier besonders darum, wissenschaftliche Themen so darzustellen, dass man nicht unbedingt sechs Jahre dafür studiert haben muss.

von und mit Jana und Tamara

Abonnieren

Follow us